Cloud Computing

Überwachen Sie ganzheitlich Ihren IPv4-Netzwerkverkehr

Nutzen Sie Flow Logs, um mögliche Sicherheitslecks sowie die ein- und ausgehenden Daten in Ihren Netzwerken systematisch zu identifizieren. Basierend auf der kontinuierlichen Erfassung des ein- und ausgehenden Datenverkehrs entstehen so Datenfluss-Protokolle für beliebige Schnittstellen Ihrer virtuellen Maschinen (VM) und Cloud Cubes im Virtual Data Center (VDC) von IONOS Cloud – als auch für öffentliche Schnittstellen zur Überwachung des Traffics Ihres Managed NAT Gateway oder des Network Load Balancer.

Überprüfen Sie mit Flow Logs die ordnungsgemäße Funktion Ihrer Firewall, entdecken Sie proaktiv etwaige Probleme in Bezug auf die Konnektivität und integrieren Sie eine zuverlässige Protokollierung aller Verbindungen innerhalb Ihres Netzwerks.

Monitoring Flow Logs

Speichern Sie Protokolle direkt im S3 Object Storage

Erweitern Sie Ihre Datengrundlage und verbessern Sie mit Flow Logs die Performance und Sicherheit Ihrer Netzwerke und Applikationen. Indem Sie anhand von umfassenden Netzwerkinformationen nachvollziehen, wie und in welcher Art Traffic anfällt, schaffen Sie die Basis für effizientes Debugging. Wir speichern die in regelmäßigen Intervallen erfassten Datenfluss-Protokolle zudem direkt in Ihrem S3 Object Storage. So managen Sie selbst große Datenmengen kostengünstig und profitieren zugleich von einer extrem hohen Ausfallsicherheit.

Apropos: Flow Logs können Sie jederzeit anhand Ihres Bedarfs über den Data Center Designer (DCD) oder über Cloud API konfigurieren.

saving Flog Logs protocols

Ihre Vorteile auf einen Blick

Autarke Überwachung

Flow Logs erfasst unabhängig von Ihrer virtuellen Instanz die relevanten Netzwerkinformationen und gewährleistet damit eine vollständige und zuverlässige Überwachung Ihres Netzwerks.

Einfache Konfiguration

Entscheiden Sie individuell, ob und in welcher Form Sie ein- oder ausgehenden bzw. akzeptierten oder abgelehnten Datenverkehr protokollieren möchten – oder alles. Einfach konfigurierbar über den Data Center Designer (DCD) oder die Cloud API.

Umfassende Protokollierung

Jedes Datenpaket, das von einer bestimmten Quelle an Unicast-, Anycast- oder Multicast-Ziele gesendet wird, erfasst Flow Logs. Unabhängig davon, um welche Art von Datenstrom es sich handelt – ob zwischen zwei Endpunkten, einem Webserver und den Desktop- oder Mobile-Clients oder anderen Systemen.

Kostenfrei verfügbar

Flow Logs als Protokoll-Tool stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Sie zahlen lediglich für die Ressourcen, die Sie für die Speicherung Ihrer Datenfluss-Protokolle im S3 Bucket benötigen.

Lifecycle Policy einstellbar

Legen Sie anhand von ACLs individuell fest, wer auf Protokolle zugreifen darf und wann Flow Logs-Dateien innerhalb der S3 Bucket gelöscht werden – und gewährleisten Sie so ein Datenhandling im Sinne Ihrer internen Compliance-Regeln.

Effizientes Debugging

Nutzen Sie die Erkenntnisse, die Ihnen Flow Logs in Form vollständiger Protokolle liefert, um Konnektivitäts- und Sicherheitsprobleme schnell zu beheben.

Ihr Netzwerk: Jederzeit im Blick

Anwendungsfälle von Flow Logs

Etablieren Sie ein autarkes Netzwerk-Monitoring

Mit Flow Logs erfassen Sie Netzwerkinformationen wie Quell- und Ziel-IP-Adresse, Quell- und Ziel-Port, Anzahl der Pakete, Menge der Bytes, die Start- und Endzeit der Aufzeichnung sowie die Art des Protokolls ganzheitlich – und protokollieren, in welchem Umfang auf Ihre Instanzen zugegriffen wird.

Beheben Sie Schwachstellen im System

Nutzen Sie die Informationen von Flow Logs, um methodisch Schwachstellen oder restriktive Einstellungen hinsichtlich der Konnektivität oder der Netzwerksicherheit zu identifizieren – und damit die Erreichbarkeit Ihrer auf den Instanzen laufenden Services zu verbessern.

Protokollieren Sie Ihren gesamten Datenverkehr

Erkennen Sie frühzeitig fehlerhafte oder unzureichende Firewall-Regeln, indem Sie Ihren Netzwerkverkehr kontinuierlich überprüfen. Mit Flow Logs erhalten Sie einen Überblick über alle relevanten Daten, einheitlich und regelmäßig aufbereitet – z.B. zur Vorbereitung einer Sicherheitsüberprüfung oder eines Audits.

Ressourcen

Load Balancer Documentation

Erste Schritte mit Flow Logs

Zur Dokumentation

Direkt starten

Testen Sie die IONOS Cloud Compute Engine inklusive aller Features uneingeschränkt. Neukunden erhalten ein Startguthaben von 500 € für 30 Tage – ohne Vertragsbindung und versteckte Kosten!

Schnell registrieren

Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihren Admin-Zugang. Bestens gesichert durch eine 2-Faktor-Authentifizierung.

Einfach einrichten

Konfigurieren Sie Ihre Server, Datenspeicher und Netz­werk­ver­bin­dun­gen. Schnell und einfach per Drag & Drop im Data Center Designer oder per API.

Sofort startklar

Nach der Konfiguration Ihres virtuellen Rechenzentrums können Sie innerhalb weniger Minuten mit dem produktiven Betrieb starten.

Awards & Auszeichnungen

ISG Provider Lens 2019

Rising Star im IaaS-Segment
ISG Provider Lens

ISG Provider Lens 2020

Zum zweiten Mal in Folge: Rising Star im IaaS-Segment
Service Provider Summit 2021

Service Provider Summit 2021

Gewinner des Cloud Service Provider Platin Award