Webinar on Demand

Geheimnisschutz in der Cloud

Wie effektiver Datenschutz zum Schutz von Geschäfts­geheimnissen in Zeiten der Digitalisierung beitragen kann

Geschäftsgeheimnisschutz ist auch in Zeiten der Digitalisierung und beim Gang in die Cloud sehr wichtig. Die Ende-zu-Ende-Verantwortung ist dabei entscheidend. Doch es kommt nicht allein auf technische Maßnahmen an. Manche Anforderungen kann nur ein Anbieter umsetzen, der sich im europäischen Rechtsrahmen bewegt, über ISO-27001 verfügt, sich nach C5 gerüstet sieht und dem Anwender unbedingte Datensouveränität überlässt. Daran scheitern US-amerikanische Hyperscaler schon allein aufgrund des CLOUD Acts – noch mehr gilt dies nach Ende des 'Privacy Shield'. Doch es gibt Auswege.
Agenda
  • Das Geschäftsgeheimnis­schutzgesetz
  • Das Geschäftsgeheimnis nach dem GeschGehG
  • Know-How kategorisieren
  • Angemessene Schutzmaßnahmen
  • Was tun bei Verstößen
* Pflichtfeld
Teilnahme am Webinar erfordert Registierung zur werblichen Kontaktaufnahme.

Vielen Dank, dass Sie sich für das Webinar "Schutz von Geschäftsgeheimnissen" angemeldet haben.

Die Bestätigung und der Login-Link werden Ihnen in wenigen Augenblicken an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
Sollten Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spamordner.

Ihr IONOS Team

Dr. Hans Markus Wulf

Fachanwalt für IT-Recht, Datenschutzauditor (TÜV)
Dr. Hans Markus Wulf ist seit 20 Jahren spezialisiert auf das IT- und Datenschutzrecht, war im September 2007 einer der ersten deutschen Fachanwälte für IT-Recht und ist seit 2017 Datenschutzauditor (TÜV) nach EU-DSGVO. Dr. Wulf berät mittelständische Unternehmen und Konzerne bei der Umsetzung von Technologieprojekten, im Bereich der Datenschutz-Compliance, zur Durchsetzung von IP- und Know-How-Schutz, bei Rechtsfragen der IT-Sicherheit und im Rahmen lizenzrechtlicher Fragen zum Einsatz von Enterprise-Software.
dr hans markus wulf